• „Käthes Künstler“ – eine kleine Vorführungsrunde