Zusammenarbeit

Die enge Zusammenarbeit mit der Schulleitung, der gute Kontakt zum Lehrerkollegium, sowie der Austausch mit den Eltern der Schüler und Schülerinnen ist uns sehr wichtig. In regelmäßigen Abständen finden Planungsgespräche mit der Schulleitung statt, an denen die Gruppenleitung der Nachmittagsbetreuung und die IN VIA Fachberatung teilnimmt. Zudem findet ein Austausch zwischen Gruppenleitung und einem Kontaktlehrer statt.

Die Elternarbeit stellt ebenfalls ein wichtiges Element dar. Zu Beginn des Schuljahres veranstaltet die Gruppenleitung der Nachmittagsbetreuung einen offiziellen Elternabend, an dem die wichtigsten Punkte besprochen werden. Zudem nimmt das IN VIA-Team am „Tag der Offenen Tür“ und am Kennenlern-Nachmittag der künftigen Fünfer teil, um die Nachmittagsbetreuung vorzustellen.

Selbstverständlich haben die Eltern in der Betreuungszeit zwischen 12:00-13:30 Uhr die Möglichkeit, mit der Gruppenleitung persönlich und telefonisch ins Gespräch zu kommen.

Comments are closed.