Das Jugend-Fahrrad-Turnier an der KKS

Vom 25. bis zum 27. Oktober fand das Jugend-Fahrrad-Turnier an der Käthe-Kollwitz-Schule statt. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 durften an diesen drei Tagen an dem Fahrrad-Turnier teilnehmen und ihre Fähigkeiten auf dem Fahrrad unter Beweis stellen.

Das Jugend-Fahrrad-Turnier wird in Kooperation mit dem ADAC organisiert. Zum einen sollen die Schülerinnen und Schüler einen über 200 Meter langen Parcour mit acht Stationen auf dem Fahrrad bewältigen, um ihre fahrpraktischen Fertigkeiten einzuüben. Zum anderen müssen sie mögliche Sicherheitsmängel an den Fahrrädern erkennen und beheben können. Das Jugend-Fahrrad-Turnier soll der allgemeinen Verkehrssicherheit der Schülerinnen und Schüler dienen. Die Verkehrserziehung stellt somit einen wichtigen Bestandteil der Erziehungsarbeit an unserer Schule dar.

Trotz der zahlreichen Hürden des Parcours, konnten die Fahraufgaben erfolgreich absolviert werden. Das Turnier bereitete sowohl den Schülerinnen und Schülern als auch den Lehrern sehr viel Spaß. Zusätzlich erhielten alle Teilnehmer eine Urkunde. Die Bilder sollen einen kleinen Überblick über das stattgefundene Jugend-Fahrrad-Turnier an der KKS verschaffen.

 

 

Comments are closed.