Ehrenamtspreis für die Medienscouts NEU mit Preisträgervideo

Unser Einsatz hat sich gelohnt. Die Medienscouts der Käthe-Kollwitz-Schule gewinnen den Sonderpreis für digitales Engagement des Kölner Ehrenamtspreises. Am Sonntag den 06. September dürfen wir unseren Preis im Rahmen der offiziellen Preisverleihung durch den Oberbürgermeister entgegen nehmen.

Im Vorlauf wurde sogar schon der WDR und die Kölnische Rundschau auf unser Projekt aufmerksam, sodass wir am Donnerstag den 20. August einen Pressetag absolviert haben. Als Mitglieder der „Gründungs-Scouts“ unterstützten uns die ehemaligen Schüler Pia Boecker und Jens Schaberick und die beiden „Nachwuchs-Scouts“ Ezgi Bildik und Emilija Zhileska (dazu später mehr).

Im Ratssaal im Spanischen Bau (ggü. des historischen Rathauses) wurden wir zu einem kurzen WDR-Interview erwartet (Link folgt).  Der Sonderpreis digitales Engagement wurde von der Stadt Köln ausgelobt, um besondere Initiativen auszuzeichnen, die im täglichen Umgang mit dem Internet Unterstützungsangebote anbieten.

Danach fuhren wir zurück zur Schule und hatten noch einen Interviewtermin mit der Kölnischen Rundschau. In einem sehr netten Gespräch durften wir von unserem ersten Jahr Medienscouts an der KKS erzählen. Hier verstärkte uns mit Laura Germann eine weitere ehemalige Medienscout-Schülerin.

Die neuen Medienscouts bereiten sich zur Zeit auf ihre Aufgaben vor und werden sich hier bald vorstellen.

Weitere Angebote:

Einladung zum diesjährigen Ehrenamtstag: http://www.stadt-koeln.de/leben-in-koeln/soziales/ehrenamt/ehrenamtstag-2015

Alle diesjährigen Preisträger des Ehrenamtspreises: http://www.stadt-koeln.de/leben-in-koeln/soziales/ehrenamt/koelnengagiert-2015-preistraegerinnen-und-preistraeger

 

 

One Response so far.

  1. Rolf sagt:

    Herzliche Gratulation. Das habt ihr toll gemacht. Freue mich mit euch.
    Grüße aus Ostfriesland
    Rolf