Schulsanitätsdienst

Es besteht an unserer Schule seit zehn Jahren die Möglichkeit in Erster-Hilfe ausgebildet zu werden. Danach kann man im Schulsanitätsdienst tätig werden.
An unserer Schule sorgen alle Sanis für die Verhütung von Unfällen und für die Erstversorgung.
Außerdem müssen sie die allgemeinen Erste-Hilfe-Regeln einhalten.
Der Schulsanitätsdienst ergänzt und sichert die Erste-Hilfe-Versorgung an unserer Schule.
Das primäre Ziel des Schulsanitätsdienstes ist es, bei der Erstversorgung ihrer Mitschüler und Mitschülerinnen im Falle von Unfällen, Verletzungen, Krankheiten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes bzw. der Eltern zu helfen.
Schulsanitäter haben ein Auge für Gefahrenpotentiale, ihr Verantwortungsbewusstsein ist geschärft, sie lernen Verantwortung zu übernehmen und überlegt zu handeln, gerade in kritischen Situationen. Unsere Schulsanitäter fühlen sich mit für die Sicherheit an unserer Schule verantwortlich.
Unser Schulsanitätsteam nimmt regelmäßig an Schulsanitätswettbewerben teil, die vom Roten Kreuz organisiert werden. Außerdem beteiligt es sich durch anschauliche Vorführungen an Schulfesten und anderen Veranstaltungen.
An unserer Schule können alle Schüler der Klassen 8, 9 und 10 den Erste-Hilfe-Kurs absolvieren.
Comments are closed.